21.07.2017 14:21 Uhr

Die Plumpe, Herthas altes Stadion

Im Kiez zwischen Gesundbrunnen und Wedding stand einmal ein legendäres Fußballstadion. Die "Plumpe" war bis in die Siebzigerjahre Heimat von Hertha BSC, dort wurden die bis heute größten Erfolge des Vereins gefeiert. Auch die Partie von Alemannia 1890 Berlin und Rotation Leipzig war 1955 ein Kassenschlager. 35.000 Leute fanden im Stadion Platz, doch es standen sogar Menschen auf der Swinemünder Brücke und schauten umsonst zu.

Foto: ZdS / Ausstellung Doppelpässe

Landes-SPD gegen Neubau Hertha BSC soll jetzt doch im Olympiastadion bleiben

Die SPD will Hertha unbedingt in Charlottenburg halten – "erste Option" sei das Olympiastadion. Bei einem Neubau ist die SPD streng. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr