27.02.2018 14:15 Uhr

Füchse in Berlin

"Eine wildlebende Füchsin sah mich, kam, setzte sich und spielte Modell", schreibt uns Lothar Zühlke. Ein halbes Jahr lang hat Zühlke Füchse im Berliner Umland begleitet. "Gemeinsam durchstreiften wir das große Fuchsrevier und durch ständiges Annähern entstand Vertrauen zwischen uns. [...] Im Hochsommer, nachdem die Jungfüchse eigene Reviere gefunden hatten, waren alle fünf in der Wildnis verschwunden. Es sind und bleiben Wildtiere."

Foto: Lothar Zühlke

Wildtiere in Berlin Füchse im BVG-Bus: Könn' wa ooch mit?

Dieses Bild lässt gerade die Herzen höher schlagen: Drei Füchse wollen Bus fahren. Nichts Ungewöhnliches, sagt die BVG - und erzählt die Geschichte. Von Constanze Nauhaus mehr