Premiere auf dem Sunset Boulevard : "You Are Wanted" startet in Hollywood

Deutsche Serien genießen international hohes Ansehen. Amazon feiert die Premiere der zweiten Staffel der Schweighöfer-Serie "You Are Wanted" darum in Hollywood.

In der zweiten Staffel der Amazon-Serie "You Are Wanted" muss sich Matthias Schweighöfer als Lukas Franke den BND vom Hals halten.
In der zweiten Staffel der Amazon-Serie "You Are Wanted" muss sich Matthias Schweighöfer als Lukas Franke den BND vom Hals halten.Foto: Amazon

Wer hätte vor einigen Jahren gedacht, dass amerikanische TV-Enthusiasten bei einer deutschen Serie wie „Dark“ die Untertitel einschalten, um in der Tonspur die für US-Ohren etwas derbe Originalsprache zu hören? Wie erfolgreich Streaming-Originals Made in Germany inzwischen sind, zeigt sich derzeit bei der Amazon-Serie „You Are Wanted“, deren zweite Staffel am 7. Mai Premiere hat – und zwar auf dem Sunset Boulevard in Los Angeles im Filmpalast ArcLight Hollywood.

Für die Serie wurde erneut Matthias Schweighöfer als Regisseur, Schauspieler und Produzent aktiv. Zu den weiteren Darstellern, die in Hollywood auf dem roten Teppich erwartet werden, gehören Alexandra Maria Lara, Jessica Schwarz und Michael Landes. Die Abonnenten des Dienstes können die zweite Staffel vom 18. Mai an sehen.

Ausdruck gestiegener Aufmerksamkeit

„Wir sind mit ,You Are Wanted‘ bei Prime Video als erster Streaming-Service mit eigener deutschen Serie international angetreten, um zu unterstreichen, dass deutsche Inhalte auch weltweit gefragt sein können“, sagte Christoph Schneider, der Deutschlandchef des Videodienstes. „Die Weltpremiere jetzt in den USA zu feiern, ist Ausdruck der gestiegenen Aufmerksamkeit, die deutsche Serie in aller Welt in den letzten Jahren erfahren haben.“

Für Amazon ist „You Are Wanted“ einerseits die erfolgreichste Serie, die jemals in Deutschland und Österreich gezeigt wurde. Andererseits leben ein Fünftel der Zuschauer, die diese Drama-Serie um Datendiebstahl und Verlust der eigenen digitalen Identität gesehen haben, in den USA.

Auch "Goliath" geht in die Fortsetzung

Beste Kritiken bekam auch eine andere Amazon-Serie: Billy Bob Thornton spielte in der ersten Staffel von „Goliath“ einen abgehalfterten Rechtsanwalt mit einem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn, der es mit den mächtigsten Gegnern aufnimmt. Am Donnerstag gab Amazon nun bekannt, dass „Goliath“ mit einer zweiten Staffel fortgesetzt wird, Start ist am 15. Juni. Kurt Sagatz

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar