zum Hauptinhalt
Ein festgenommener Demonstrant zeigt aus einem Polizeibus ein Schild mit der Aufschrift „Kein Krieg“.
© dpa
Tagesspiegel Plus

„Diesen Krieg werde ich ihnen nie verzeihen“: Wieso junge Russen trotz Angst vor Festnahme auf die Straße gehen

Sie lehnen den Krieg ab, sorgen sich um ihre Zukunft: Bei den Protesten gegen den Überfall auf die Ukraine sind in Russland auffällig viele junge Menschen dabei.

Es gebe ein Sprichwort in Russland, sagt Ekaterina: Die Jugend werde alles verzeihen. „Aber ich werde unserer Regierung und unserem Präsidenten nie verzeihen, was er getan hat“, sagt die 28-Jährige. „Diesen Krieg werde ich ihnen nie vergeben bis zum Tag, an dem sie vor den Strafgerichtshof in Den Haag müssen.“

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden