zum Hauptinhalt
Anne Spiegel ( Bündnis 90/die Grünen).
© dpa / dpa
Tagesspiegel Plus

Rücktritt von Anne Spiegel: Als Idealbesetzung gestartet – von der Vergangenheit eingeholt

Anne Spiegel galt als höchst geeignet für das Familienministerium: vier Kinder, sympathisch, ein frisches Gesicht. Nun ist sie zurückgetreten. Wie konnte es soweit kommen?

Es war ein denkwürdiges Statement. Den Tränen nahe hatte sich Bundesfamilienministerin Anne Spiegel am Sonntagabend vor die Kameras gestellt und um Entschuldigung gebeten. Dafür, dass sie zehn Tage nach der verheerenden Flutkatastrophe 2021 als Landesumweltministerin für vier Wochen in den Frankreich-Urlaub gefahren war.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden