• US-Justizminister widerspricht Trump: Barr sieht keine Beweise für flächendeckenden Wahlbetrug

US-Justizminister widerspricht Trump : Barr sieht keine Beweise für flächendeckenden Wahlbetrug

Trotz Ermittlungen keine Hinweise für Betrug + Trump sammelt 170 Millionen Dollar Spenden + Radiologe Scott Atlas räumt Posten + Der US-Newsblog.

US-Justizminister William Barr.
US-Justizminister William Barr.Foto: Mandel Ngan/AFP

Trumps Justizminister William Barr hat erklärt, dass es keine Beweise für weit verbreiteten Wahlbetrug gebe. Barr sagte im Interview mit der Nachrichtenagentur „Associated Press“, dass US-amerikanische Staatsanwälte und das FBI den Beschwerden und Vorwürfen nachgegangen seien, aber keinerlei Hinweise gefunden hätten (mehr im Newsblog unten).

Weitere Texte zur US-Wahl:

Neu: Tagesspiegel Plus jetzt gratis testen!

1355 Kommentare

Neuester Kommentar