zum Hauptinhalt
Coronavirus
© imago/Science Photo Library
Thema

Coronavirus

Im März 2020 erklärte die WHO das bis dahin noch neuartige Coronavirus offiziell zu einer Pandemie. Seither halten Covid-19 sowie die Varianten Delta und Omikron die ganze Welt in Atem. Hier finden Sie die aktuellsten News zu den Themen Coronavirus, Impfungen von Biontech und Moderna, Lockdown, Booster, Inzidenzen und zum Long-Covid-Syndrom.

Aktuelle Artikel

Karl Lauterbach (SPD) am 30. September im Haus der Bundespressekonferenz.

Der Corona-Winter steht bevor. Lockdowns werden ausgeschlossen, andere Schutzmaßnahmen aber sind ab 1. Oktober vorgesehen. Wir haben den Überblick.

Ein Mann wird am 13. September im Impfzentrum am Brill in Bremen gegen Corona geimpft.

Ab Oktober könnten die Länder eine Maskenpflicht für öffentliche Innenräume verhängen – Geimpfte ausgenommen. Doch es ändert sich, wer als „vollständig geimpft“ gilt.

Von Tobias Mayer
Ein junger Mann wird mit einer Booster-Dosis eines Corona-Impfstoffs gegen das Coronavirus geimpft.

In Impfzentren und Arztpraxen gibt es nun auch das an die Omikron-Variante BA.4/BA.5 angepasste Vakzin. Die Kassenärzte haben eine Adressliste veröffentlicht.

Uta Böckelmann im Klärwerk Ruhleben.

Die braune Brühe verrät viel über die Einwohner Berlins und ihre Gesundheit. Ihre Analyse kann vor Infektionsausbrüchen schützen – und Tausende Leben retten.

Von Elena Matera
Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) sieht sich mit schweren Vorwürfen konfrontiert.

Bundesgesundheitsminister Lauterbach (SPD) hat seine Corona-Isolation möglicherweise zu früh beendet. Nach mehreren Anzeigen ermittelt das Gesundheitsamt Mitte.

Von Henning Onken
Je mehr Menschen sich freiwillig die FFP2 aufsetzen, desto besser kommen alle durchs Jahr – und schützen so auch die mit, die maskenlos aufs Oktoberfest ziehen.

„Ozapft“ wird zu „Ogsteckt“? Markus Söder kündigt demonstrativ an, ohne Maske auf die Wiesn zu ziehen. Die Annahme dahinter ist ein Irrtum. Ein gefährlicher.

Ein Kommentar von Miray Caliskan
Aus dem Leben gerissen: Zu den Symptomen von Long Covid zählen Atemnot, Übelkeit, Fatigue, Herzrhythmusstörungen und vor allem auch schwere Gedächtnis- und Konzentrationsprobleme.

Millionen weltweit leiden unter den Spätfolgen einer Corona-Infektion. Bestimmte Messwerte könnten helfen, Long Covid besser zu diagnostizieren – und die Ursachen zu ergründen.

Von Ulrike Gebhardt
Ein medizinische Mund-Nasen-Bedeckung liegt am 8. September in München auf der Straße.

Bald sollen wieder schärfere Vorgaben zu Masken und Tests möglich sein. Nun muss der Bundesrat dem Gesetzespaket noch zustimmen.

Europas Zukunft? Fünf Jahre musste Emmanuel Macrons nach seiner Rede an der Sorbonne auf eine deutsche Antwort warten. Der Ukrainekrieg, das zeigt Olaf Scholz' Rede in Prag, hat das Denken in Berlin und Paris angenähert.

In Prag fordert der Kanzler ein Umdenken ein, dem Deutschland früher oft im Weg stand. Das gilt besonders für die gemeinsame Sicherheitspolitik. Ein Kommentar.

Ein Kommentar von Christoph von Marschall