Weihnachtsbaumentsorgung ab Montag : Berliner Stadtreinigung sammelt alte Weihnachtsbäume ein

Ab heute will die BSR Weihnachtsbäume einsammeln. Was Sie für einen reibungslosen Ablauf beachten sollten.

Ein Mitarbeiter der Berliner Stadtreinigung sammelt am 06.01.2014 Weihnachtsbäume ein.
Ein Mitarbeiter der Berliner Stadtreinigung sammelt am 06.01.2014 Weihnachtsbäume ein.Foto: Daniel Naupold/dpa

Die Berliner Stadtreinigung (BSR) sammelt von Montag (6. Januar) an wieder ausgediente Weihnachtsbäume ein. Bis zum 18. Januar wollen die Mitarbeiter jeden Berliner Stadtteil zweimal abfahren und Bäume vom Straßenrand mitnehmen.

Hier das Wichtigste im Überblick:

  • Vom 6. bis zum 18. Januar sammelt die Berliner Stadtreinigung die alten Weihnachtsbäume ein.
  • Alle Stadtteile werden zweimal abgefahren.
  • Die Bäume sollen am Tag der Abholung spätestens um 6 Uhr morgens unverpackt und unzerkleinert am Straßenrand liegen.
  • Die Bäume dürfen nicht in der Biotonne entsorgt werden, da sie sich nicht zur Vergärung in der Biogasanlage eigenen.
  • Die Abholung ist kostenlos.

Die Bäume sollen am Vorabend der Abholung oder spätestens um 6.00 Uhr morgens abgeschmückt, unverpackt und unzerkleinert gut sichtbar an den Straßenrand gelegt werden, teilte die BSR mit.

Die genauen Abholtermine für Ihren Stadtteil finden Sie hier.

350 000 Weihnachtsbäume pro Jahr eingesammelt

Nach eigenen Angaben sammelt die BSR pro Jahr rund 350.000 Weihnachtsbäume ein. Dies soll ausreichen, um in Biomasse-Kraftwerken genug Energie herzustellen, um 500 Haushalte ein Jahr lang mit Strom und Wärme zu versorgen.

[In unseren Leute-Newslettern berichten wir wöchentlich aus den zwölf Berliner Bezirken. Die Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de]

Doch nicht nur Weihnachtsbäume, auch Massen an Silvestermüll fordern die BSR zu Beginn des neuen Jahres. Am Neujahrstag sind an den Einsatzschwerpunkten insgesamt rund 400 Kubikmeter Müll eingesammelt worden, mehr als im Jahr zuvor. (Tsp, dpa)

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!