zum Hauptinhalt

Wegen Rassismus: 30.000 Euro Strafe für Juve

Juventus Turin muss wegen rassistischer Gesänge seiner Fans gegen Milans dunkelhäutigen Star Kevin-Prince Boateng eine Geldstrafe von 30.000 Euro zahlen.

Das teilte der italienische Fußball-Rekordmeister am Dienstag mit. Beim 1:0-Erfolg im Spitzenspiel gegen den AC Mailand hatte am Sonntag eine kleine Gruppe von Juve-Fans rassistische Sprechchöre gegen Boateng angestimmt.

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false