zum Hauptinhalt

Wefox löst Aroundtown ab: Der 1. FC Union Berlin geht mit neuem Hauptsponsor in nächste Bundesliga-Saison

Der 1. FC Union geht mit einem neuen Hauptsponsor in die kommende Saison. Zukünftig wird das Logo des Digitalversicherers wefox das Trikot zieren.

Der 1. FC Union geht mit einem neuen Hauptsponsor in die kommende Saison. Wie der Berliner Fußball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte, wird künftig das Logo des Digitalversicherers wefox auf den Trikots der Eisernen zu sehen sein. Das 2015 in der Schweiz gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin war bislang Ärmelsponsor von Union. Es löst das Immobilienunternehmen Aroundtown als Haupt- und Trikotsponsor ab. Über finanzielle Konditionen des Dreijahresvertrages mit dem neuen Geldgeber machte Union keine Angaben

.„Die Entwicklung von wefox in den vergangenen Jahren ist wirklich beeindruckend und wir sind stolz, dass wir unseren Partner auf seinem Weg mit unserer Präsenz in der Bundesliga wirksam unterstützen konnten", sagt Union-Präsident Dirk Zingler. "Die gemeinsame Entscheidung, nun zusammen eine neue Etappe in Angriff zu nehmen, zeigt: Es passt richtig gut.“(dpa)

Zur Startseite