• Wusste der Bayern-Torwart davon nichts?: Manuel Neuer singt Lied von rechtsextremer Band im Kroatien-Urlaub

Wusste der Bayern-Torwart davon nichts? : Manuel Neuer singt Lied von rechtsextremer Band im Kroatien-Urlaub

Im Internet kursiert ein Video von Bayern-Torwart Neuer, in dem er einen kroatischen Song mitsingt. Das Problem: Die Band ist als rechtsextrem bekannt.

Sorgen für Verwirrung: Manuel Neuer und sein Torwarttrainer Toni Topalovic.
Sorgen für Verwirrung: Manuel Neuer und sein Torwarttrainer Toni Topalovic.Foto: Imago

Ausgelassen und lauthals singend: Nationaltorwart Manuel Neuer sorgt aufgrund eines Videos aus seinem Urlaub in Kroatien, das derzeit im Internet kursiert, für Verwirrung. Nicht wegen des Gesangs – sondern der Interpreten des Songs, den er zum Besten gibt.

„Lijepa li si“, was soviel heißt wie „Du bist schön“, ist ein sehr bekanntes Lied in Kroatien und besonders beliebt in Fußballstadien. Neuer singt es zusammen mit seinem Torwarttrainer beim FC Bayern, Toni Topalovic, die gemeinsam in Kroatien Urlaub machen.

Der Sänger des Liedes ist Marko Perkovic. Er ist Leadsänger der Band „Thompson“. Einer Band, die durch vorrangig rechtsnationale bis rechtextreme Lieder bekannt ist. Bei Konzerten der Band wird nicht selten der Hitlergruß gezeigt, in mehreren europäischen Ländern haben Perkovic und Co. aufgrund ihrer Gesinnung Einreiseverbot.

Ob Neuer das gewusst hat? Das Management des Torwarts antwortete auf eine Anfrage der „Bild“-Zeitung, Neuer spreche kein Kroatisch. Es ist also davon auszugehen, dass Neuer nicht wusste, was er singt und wofür der Sänger des Liedes steht.

Dass das Lied als inoffizielle Hymne der Regierungspartei in Kroatien gilt, macht den Vorfall zwar nicht besser – aber verständlicher.

Zu Neuers Verteidigung sei auch gesagt, dass er nicht die erste bekannte deutsche Person ist, der etwas in der Art passiert. Im Mai 2019 war Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einer Wahlkampveranstaltung der Europäischen Volkspartei neben Kroatiens Ministerpräsident Andrej Plenkovic in Zagreb anwesend – und klatschte mit, als das Lied „Lijepa li si“ angestimmt wurde. (Tsp)

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!