zum Hauptinhalt
Ein Lastenfahrradrennen auf dem Tempelhofer Feld in Berlin.
© Gregor Fischer/dpa

Leute-Newsletter: Lastenräder und Hängematten

Am Dienstag erscheinen die Bezirks-Newsletter aus Tempelhof-Schöneberg, Spandau und Marzahn-Hellersdorf. Ein Themenüberblick.

Auch am Dienstag erscheinen, wie an jedem Werktag, Newsletter mit Neuigkeiten und Wissenswertem aus den Bezirken. Lesen Sie hier, welche Themen Sie heute erwarten und welche Bezirke heute an der Reihe sind.

Aus TEMPELHOF-SCHÖNEBERG berichtet Judith Langowski: +++ Potenzial der „Neuen Mitte“: Schwimmbad, Musikschule und Wohnquartier für Tempelhof +++ Lastenräder statt Dauerstau am Tempelhofer Damm +++ Mitarbeiter gesucht: Personalmangel beim Bezirk +++ Rückwärts nimmer! Baustelle verhindert Müllentsorgung in Friedenau +++

Aus SPANDAU berichtet André Görke: +++ Frauentag 2018: So weiblich ist Spandau +++ Kulturhaus-Chefin: Mein Traum am Havel-Ufer +++ Telefonruine am Rathaus: kein Anschluss in Istanbul +++ „Nie geputzt“: Das Märchen vom dreckigen ICE-Bahnhof +++ Sozialreport: So schlimm steht’s wirklich um Spandau +++ Kita-Report: Gedrängel und Gequengel überall +++ Hängematten im BVG-Betriebshof +++ Luftwaffenmuseum Gatow: neue Ausstellung 2018 +++ Respekt! Applaus für Spandaus Volleyballer +++

Aus MARZAHN-HELLERSDORF berichtet Ingo Salmen: +++ Mitgliedervotum für alle: Das sind die Lieblingssportvereine unserer Leser +++ Protest gegen Zäune: Streit um Beweidung des Wuhletals gipfelt in Vandalismus +++

Die Bezirks-Newsletter vom Tagesspiegel können Sie kostenlos bestellen unter www.tagesspiegel.de/leute

Zur Startseite