Veranstaltung im Berliner KaDeWe : So gelingt das perfekte Selfie-Styling

Bei "Strike a Pose" lernen Besucher, sich effizienter zu stylen. Außerdem stellt Vogue-Chefin Christiane Arp am Sonnabend Modetrends vor.

Die britische Designerin Alexa Chung stellt in Berlin ihre Kollektion "Hotel Motel" vor.
Die britische Designerin Alexa Chung stellt in Berlin ihre Kollektion "Hotel Motel" vor.Foto: picture alliance/dpa/epa/Will Oliver

Wie lange dauert es, bis man perfekt gestylt ist für ein Selfie? Die Antworten auf diese Frage fallen individuell unterschiedlich aus und sind auch ganz bestimmt nicht immer ehrlich. Am Freitag und Sonnabend kann man sich im KaDeWe Tipps holen, um das Styling noch effizienter zu gestalten. „Strike a Pose“ heißt die Aktion, die das Haus gemeinsam mit der Vogue und Google Pixel veranstaltet: Nehmen Sie eine Pose ein, bringen Sie sich in Stellung.

Dazu werden in dem 111-jährigen Kaufhaus auch etliche bekannte Internetgrößen erwartet, lauter Posen-Kapazitäten. Ein Fotoautomat bietet die Möglichkeit, aktuelle Bilder via Hashtags durchs Netz zu jagen. Wer sein Gesicht nicht präsentieren will, wie die Natur es schuf, kann den ganzen Tag lang Anregungen sammeln für Verbesserungen. Man muss ja nicht gleich zum Äußersten greifen, wenngleich es am Freitag um 17 Uhr auch eine Talkrunde zum Thema „Ästhetische Chirurgie“ gibt. Bis die Generation Selfie ernsthaft auf dem OP-Tisch landet, hat es längst wieder weitere technische Revolutionen gegeben.

Interessant werden zwei Gesprächsrunden am Samstagvormittag. Einmal geht es um „Selfie-Trends in Fashion und Tech“ und eine Stunde später, um 12 Uhr, um „Achtsamkeit“, die für die Schönheit von innen verantwortlich ist. Wer dachte, dass man das Handy für stille Stunden am allerbesten in den Safe sperrt, kann da etwas lernen über digitale Hilfsmittel zur Meditation.

Vogue-Chefin Christiane Arp erläutert auch aktuelle Modetrends. Nach dem einige Jahre währenden Erfolg der Fashion’s Night Out hat man hier ein neues, junges Erlebnis-Format entwickelt. Um 18 Uhr zeigt die britische Designerin Alexa Chung am Freitag ihre Kollektion „Hotel Motel“. Sprechstunden für schöne Haare und tolle Haut sind sowieso Selbstläufer. An beiden Tagen geben Experten aktuelle Tipps nach neuestem Erkenntnisstand.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben