zum Hauptinhalt
Der WM Spielplan 2022 vom Tagesspiegel auf zwei Seiten zum Ausdrucken
© Grafik: Tagesspiegel | Fotobasis: freeik

Fußball-Weltmeisterschaft in Katar: Der WM-Spielplan 2022 als PDF zum Ausdrucken

Wer spielt wann gegen wen? In welcher Gruppe spielt Deutschland? Und wann laufen die Spiele der Nationalelf? Alle Infos auf einen Blick – mit unserem WM-Spielplan zum Ausdrucken.

32 Mannschaften, 8 Gruppen und Brasilien unter den Top-Favoriten. Alles beim Alten bei der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft? Nicht ganz.

Die WM in Katar gilt nicht nur aufgrund der Menschenrechtsverletzungen beim Stadionbau als die wohl umstrittenste Fußball-WM aller Zeiten. Auch die Rahmenbedingungen im arabischen Austragungsland bringen einige Neuerungen mit sich.

So findet die Fußball-WM 2022 aufgrund der hohen Temperaturen im Gastgeberland im Winter statt. Das heißt: Am Endspiel-Tag brennen vier Kerzen auf dem heimischen Adventskranz. Zudem wird das Turnier mit einer Dauer von nur 28 Tagen die kürzeste WM-Endrunde seit 1978 haben. Das heißt: Viele Spiele in wenig Zeit.


WM-Spielplan 2022 als PDF-Download

Wer da den Überblick behalten möchte, ist mit unserem WM-Spielplan 2022 zum Ausdrucken gut beraten. Hier finden Sie alle Spiele, Gruppen, die Spielorte und die Anstoßzeiten nach deutscher Zeit.

Drucken Sie sich den WM-Spielplan 2022 am heimischen Drucker einfach wahlweise einseitig oder zweiseitig aus.

Tipp: Bei der einseitigen PDF empfehlen wir für optimale Ergebnisse den Ausdruck im A3-Format. Die zweiseitige PDF bietet sich vor allem für das A4-Format an – hier können die Seiten mittig zusammengeklebt werden.

WM-Spielplan 2022: Wann ist das Eröffnungsspiel?

Das Eröffnungsspiel der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft wird am 20. November 2022 (Totensonntag) im Al-Bayt-Stadion in Al-Chaur ausgetragen.

Die Eröffnungsfeier und das daran anschließende Eröffnungsspiel zwischen dem Gastgeberland Katar und Ecuador werden um 17 Uhr (deutscher Zeit) vom ZDF live übertragen – sowohl im Fernsehen wie auch per Livestream.

Wann findet das Finale der Fußball-WM 2022 statt?

Das Finale der Fußball-WM findet am 18. Dezember 2022 (vierter Adventssonntag) im Lusail Stadium statt, das 80.000 Zuschauer fasst und für 662 Millionen US-Dollar extra für die WM gebaut wurde.

Das Spiel wird um 16.00 Uhr (deutscher Zeit) per Livestream und im Fernsehen in der ARD Sportschau übertragen.

Das Eröffnungsspiel der Fußball-WM wird im Lusail Stadium ausgetragen. (Archivbild vom 11. August 2022)
Das Eröffnungsspiel der Fußball-WM wird im Lusail Stadium ausgetragen. (Archivbild vom 11. August 2022)
© Foto: AFP/MUSTAFA ABUMUNES

Welche Teams sind bei der WM 2022 in einer Gruppe mit Deutschland?

Bei der diesjährigen Fußball-WM spielt Deutschland in der Gruppe E – zusammen mit Spanien, Costa Rica und Japan. Die Mannschaften von Deutschland und Spanien werden als Favoriten dieser Gruppe gehandelt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen von unseren Redakteuren ausgewählten, externen Inhalt, der den Artikel für Sie mit zusätzlichen Informationen anreichert. Sie können sich hier den externen Inhalt mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir der externe Inhalt angezeigt wird. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutz-Einstellungen. Diese finden Sie ganz unten auf unserer Seite im Footer, sodass Sie Ihre Einstellungen jederzeit verwalten oder widerrufen können.

Welche Mannschaften kommen weiter?

Wie immer gilt: Das erst- und das zweitplatzierte Team einer jeden Gruppe erreichen automatisch das Achtelfinale.


Wann laufen die Deutschland-Spiele der Gruppenphase 2022?

Die drei Gruppenspiele der Nationalelf laufen an den folgenden Terminen:

  • 23. November (Mittwoch), um 14 Uhr
    • Deutschland gegen Japan
    • Übertragung im Ersten
  • 27. November (Sonntag), um 20 Uhr
    • Spanien - Deutschland
    • Übertragung im ZDF
  • 1. Dezember (Donnerstag), um 20 Uhr
    • Costa Rica - Deutschland
    • Übertragung im Ersten

Die wichtigsten Termine der WM 2022 im Überblick

  • Vorrundenspiele: Täglich vom 20. November bis zum 2. Dezember 2022.
  • Achtelfinalspiele: Vom 3. bis zum 6. Dezember 2022.
    • 3. Dezember (Samstag): AF 1 um 16 Uhr, AF 2 um 20 Uhr
    • 4. Dezember (Sonntag): AF 3 um 16 Uhr, AF 4 um 20 Uhr
    • 5. Dezember (Montag): AF 5 um 16 Uhr, AF 6 um 20 Uhr
    • 6. Dezember (Dienstag): AF 7 um 16 Uhr, AF 8 um 20 Uhr
  • Viertelfinalspiele
    • 9. Dezember (Freitag): VF 1 um 16 Uhr, VF 2 um 20 Uhr
    • 10. Dezember (Samstag): VF 3 um 16 Uhr, VF 4 um 20 Uhr
  • Halbfinalspiele
    • 13. Dezember (Dienstag): HF 1 um 20 Uhr
    • 14. Dezember (Mittwoch): HF 2 um 20 Uhr
  • Spiel um Platz 3
    • 17. Dezember (Samstag) um 16 Uhr
  • WM-Finale 2022
    • 18. Dezember (Sonntag / Vierter Advent) um 16 Uhr

Der WM-Spielplan 2022 zum Ausdrucken

WM-Spielplan 2022: PDF (einseitig) zum Ausdrucken in A3

WM-Spielplan 2022: PDF (zweiseitig) zum Ausdrucken in A4


In welchen Stadien wird gespielt?

Die Fußball-WM 2022 in Katar wird in acht verschiedenen Stadien ausgetragen, die sich in fünf Spielorten meist nur wenige Kilometer voneinander entfernt befinden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen von unseren Redakteuren ausgewählten, externen Inhalt, der den Artikel für Sie mit zusätzlichen Informationen anreichert. Sie können sich hier den externen Inhalt mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir der externe Inhalt angezeigt wird. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutz-Einstellungen. Diese finden Sie ganz unten auf unserer Seite im Footer, sodass Sie Ihre Einstellungen jederzeit verwalten oder widerrufen können.

Die WM-Stadien 2022

  • Das Lusail Stadium in Lusail
    • 80.000 Zuschauer
  • Das Al-Bayt Stadium in Al-Chaur
    • 60.000 Zuschauer
  • Das Khalifa International Stadium in Al-Rayyan
    • 45.000 Zuschauer
  • Das Education City Stadium in Al-Rayyan
    • 45.000 Zuschauer
  • Das Ahmed bin Ali Stadium in Al-Rayyan fasst
    • 45.000 Zuschauer
  • Das Stadium 974 in Doha
    • 40.000 Zuschauer
  • Das Al-Thumama Stadium in Doha
    • 40.000 Zuschauer
  • Das Al-Janoub Stadium in Al-Wakra
    • 40.000 Zuschauer

Im Vorfeld der WM hatte insbesondere der Neubau einiger dieser Stadien für eine breite, internationale Kritik gesorgt. Seit der WM-Vergabe nach Katar sind laut „Amnesty International“ mindestens 15.000 Arbeitsmigrant*innen gestorben.

Nicht nur Menschenrechtsorganisationen mahnten die dramatischen Arbeitsbedingungen in Katar an, sondern auch Politiker, Sportprofis und Trikotausstatter wie „Hummel“.

Zuletzt stellte Bundestrainer Hansi Flick in einem Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“ noch einmal unmissverständlich klar, dass „in Katar beim Thema Menschenrechte, beim Thema Nachhaltigkeit vieles nicht stimmt.“ 

Das Khalifa International Stadium in Doha bietet Platz für etwa 45.000 Zuschauer. (Archivbild von 2019)
Das Khalifa International Stadium in Doha bietet Platz für etwa 45.000 Zuschauer. (Archivbild von 2019)
© Foto: Imago/Laci Perenyi

Aktuelle News zur WM 2022

Der Tagesspiegel begleitet Sie mit tagesaktuellen Analysen, Hintergrundberichten und Livetickern durch die WM. Bei uns finden Sie:

Zur Startseite