• Unions Geschäftsführer Oliver Ruhnert zu Thuram: „Wenn ein Kontrollausschuss dagegen ermitteln will, muss ich mich fragen, ob wir alle noch die gleichen Werte haben“

Unions Geschäftsführer Oliver Ruhnert zu Thuram : „Wenn ein Kontrollausschuss dagegen ermitteln will, muss ich mich fragen, ob wir alle noch die gleichen Werte haben“

Der 1. FC Union zieht die Option bei Marius Bülter. Trainer Urs Fischer hadert mit den Fehlern beim 1:4 in Mönchengladbach. Mehr im Blog.

Union-Geschäftsführer Oliver Ruhnert hat eine klare Meinung zu Marcus Thurams Geste.
Union-Geschäftsführer Oliver Ruhnert hat eine klare Meinung zu Marcus Thurams Geste.Foto: imago images/osnapix

Es sah eigentlich ganz gut aus für den 1. FC Union vor dem Re-Start der Bundesliga. Doch nach zwei Niederlagen gegen den FC Bayern (0:2) und im Stadtderby gegen Hertha BSC (0:4) sowie nur einem Punkt gegen den Abstiegskandidaten Mainz 05 (1:1) musste sich der Aufsteiger tabellarisch doch wieder nach unten orientieren. Und am Sonntag war auswärts in Mönchengladbach beim 1:4 auch nichts holen. Über allem schwebt auch noch das Thema Sebastian Polter.

Hier im Blog versorgen wir Sie mit allen Entwicklungen und Neuigkeiten rund um den 1. FC Union.

[Mehr guten Sport aus lokaler Sicht finden Sie – wie auch Politik und Kultur – in unseren Leute-Newslettern aus den zwölf Berliner Bezirken. Hier kostenlos zu bestellen: leute.tagesspiegel.de]

Mehr zum 1. FC Union:

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!