zum Hauptinhalt

Berlin: Demo des Tages: Entlang der Botschaften

300 Menschen treffen sich um 10 Uhr am S-Bahnhof Unter den Linden, um gegen die Festnahme eines Oppositionellen in Togo zu demonstrieren. Die Protestler haben sich vorgenommen, zu den Botschaften Russlands, Großbritanniens, der USA, Italiens, Frankreichs, Belgiens und der Schweiz zu ziehen.

300 Menschen treffen sich um 10 Uhr am S-Bahnhof Unter den Linden, um gegen die Festnahme eines Oppositionellen in Togo zu demonstrieren. Die Protestler haben sich vorgenommen, zu den Botschaften Russlands, Großbritanniens, der USA, Italiens, Frankreichs, Belgiens und der Schweiz zu ziehen. Um 20 Uhr werden 500 Personen in der Oranienstraße erwartet. Ihr Motto zum Antikriegstag: 30 Jahre linke Bewegung.

ide

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false