• „Wir haben es satt“-Demo in Berlin: Laut Veranstalter demonstrierten 27.000 Menschen

„Wir haben es satt“-Demo in Berlin : Laut Veranstalter demonstrierten 27.000 Menschen

Der Andrang war groß am Sonnabend bei der Demo für mehr Naturschutz und weniger Massentierhaltung in der Landwirtschaft. Der Newsblog zum Nachlesen.

Teilnehmer der „Wir haben es satt“-Demo in Berlin.
Teilnehmer der „Wir haben es satt“-Demo in Berlin.Foto: Jörn Hasselmann

In Berlin ist die Grüne Woche gestartet – und die Bauern demonstrieren. An diesem Sonnabend waren (nach der großen Treckerdemo am Freitag) schon wieder Bauern unterwegs. Gemeinsam mit Tier- und Umweltschützern forderten sie strengere Vorschriften für die Landwirtschaft und weniger Massentierhaltung. Das steht eher im Gegensatz zu den Protestierenden vom Freitag, die mit rund 500 Traktoren in der Stadt unterwegs waren. Sie protestierten nämlich gegen die aus ihrer Sicht zu strengen Vorgaben der Politik für Klimaschutz und Tierwohl.

  • Hier stockt der Verkehr auf den Straßen und bei der BVG am Wochenende in Berlin: Ein Überblick.
  • Ein Streitgespräch über Klimaschutz und Landwirtschaft zwischen dem Grünen-Politiker Hofreiter und dem Landwirt Andresen können Sie hier lesen.
Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!