zum Hauptinhalt
SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil.
© dpa/ Christoph Schmidt

Newsblog zur Causa Maaßen: Klingbeil: "Brauchen völlig neuen Arbeitsmodus in der Koalition"

Die Kanzlerin findet die neue Lösung für Maaßen "sachgerecht und vermittelbar". Nun gebe es "volle Konzentration auf die Sacharbeit. Mehr im Newsblog.

- Die Beförderung von Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär im Innenministerium hatte massive Kritik hervorgerufen.

- SPD-Chefin Andrea Nahles fordert am Freitag Angela Merkel und Horst Seehofer zu neuen Verhandlungen um die Zukunft Maaßens auf.

- Am Sonntag haben CDU, CSU und SPD einen Kompromiss gefunden: Maaßen wird Sonderberater im Innenministerium.

- Die Opposition kritisiert die Lösung heftig.

- Kanzlerin Angela Merkel nennt die Lösung dagegen "sachgerecht und vermittelbar".

Zur Startseite