zum Hauptinhalt
Bekannte Geste: Bundeskanzlerin Merkel vor ihrer vierten Amtszeit.
© dpa/Bernd von Jutrczenka
Live

Newsblog zur Regierungsbildung: Mehrheit der Deutschen glaubt an stabile Koalition

Nach dem "Ja" der SPD schlägt Bundespräsident Steinmeier Merkel als Kanzlerin vor. Horst Seehofer präsentiert die CSU-Bundesminister. Die Ereignisse von Montag zum Nachlesen.

Von

- Die SPD-Basis hat Ja gesagt zur GroKo. Nun muss die Regierung gebildet werden.

- Die CDU hat ihre Ministerliste schon veröffentlicht, ebenso die CSU. Jetzt ist die SPD am Zug.

- Verfolgen Sie hier die Ereignisse im Newsblog.

Zur Startseite