zum Hauptinhalt
Bahnen ziehen im Schwimmbad
© Jens Büttner/ picture alliance / dpa

Leute-Newsletter: S-Bahnen, Schwimmbahnen, Radbahnen

Am heutigen Dienstag erscheinen die Newsletter aus Spandau, Tempelhof-Schöneberg und Marzahn-Hellersdorf. Hier schon einmal einige Themen.

Aus SPANDAU berichtet André Görke heute zum Beispiel über: +++ Mauergedenken: Eine Stele fehlt +++ Entdeckt auf der Innotrans: Spandaus Träume von drei neuen S-Bahnstrecken +++ Leserin im Ostsee-Exil: „Ich wuchs in der ‚Traube‘ auf“ +++ Neonazis: Marschieren sie 2019 wieder? +++ Typisch Spandau: Hunde, Biber, Hornissen +++ Neue Ost-West-Verbindung: Wo sie gebaut wird, was sie kostet +++

Aus TEMPELHOF-SCHÖNEBERG schreibt Judith Langowski unter anderem über diese Themen +++ Kein zusätzliches Sonderprogramm für Sanierung der Radwege – und weitere Radfahrnews aus dem Bezirk +++ Langsamer Verkehr oder bessere Luft? Tempo 30 am Tempelhofer Damm +++ Ein Spiel namens Mut: Michael Ojakes Debüt in der ufaFabrik +++

Aus MARZAHN-HELLERSDORF hatt Stefan Weger zum Beispiel diese Infos: +++ Schwimmhalle Helene-Waigel-Platz 2019 für 6 Monate geschlossen +++ Ulmenschule schließt Schulmensa wegen Hygiene- und Sicherheitsbedenken +++ Streit um Bebauung am Kastanienboulevard +++

Zwölf Bezirke, zwölf Newsletter: Unsere "Tagesspiegel Leute"-Newsletter aus allen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Zur Startseite