Newsblog zum 1. Mai : Viele Demos, viele Feste - und erstaunlich friedlich

In Kreuzberg wurde gefeiert, in Grunewald spaziert und in Friedrichshain blieben die befürchteten Krawalle aus. Der 1. Mai im Newsblog zum Nachlesen.

Es lichtet sich an der Kreuzung Revaler/Warschauer Straße.
Es lichtet sich an der Kreuzung Revaler/Warschauer Straße.Foto: Helena Piontek

- Vor allem bei der "Revolutionären-1.Mai-Demo" am Mittwochabend in Friedrichshain hatte die Polizei Krawall erwartet. Aber die Revolution fiel aus.

- Im Villenviertel in Grunewald demonstrierten am Nachmittag Tausende quasi beim Spazierengehen.

- Und das neue Myfest in Kreuzberg hat die Besucher begeistert.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!