Berlin-Wedding : Streit zwischen Familien eskaliert

Was als Streit zwischen Kindern auf dem Spielplatz begann, endete als Schlägerei zwischen zwei Familien im Krankenhaus. Die Polizei musste mit mehreren Streifenwagen anrücken.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Patrick Pleul/dpa

Erst Streit zwischen Kindern, dann prügeln sich die Erwachsenen: Zwei miteinander entfernt verwandte Familien lieferten sich am Montag in Gesundbrunnen und später in einem Krankenhaus eine Schlägerei. Der Auslöser: Die Kinder haben sich zunächst auf dem Spielplatz gestritten. Später verfolgten acht Männer und eine Frau einen 25 Jahren alten Verwandten und dessen Frau bis ins Krankenhaus und attackierten sie dort mit Schlägen und Tritten. Mehrere Unbeteiligte, die den Streit schlichten wollten, seien ebenfalls gefährdet worden, teilte die Polizei mit. Die musste mit mehreren Streifenwagen anrücken. Die Beamten nahmen die neun Angreifer gegen 21.30 Uhr mit auf die Wache, um deren Personalien festzustellen. (Tsp)

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!