Berlin : Bitte um Mithilfe bei Suche nach der 13-Jährigen

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem vermissten Mädchen. Es handelt sich um die 13-jährige Karin Amelungsen aus der Johanniterstraße in Berlin-Kreuzberg. Sie hatte am 28. März gegen 17 Uhr die Wohnung verlassen. Die Vermisste wirkt älter (etwa wie eine 15-Jährige), ist cirka 1,65 Meter groß, hat lange, dunkelblonde Haare und blaue Augen. Sie trug zuletzt einen schwarz-weißen Pullover, ein schwarzes Jackett und eine schwarze glänzende Hose. Hinweise nehmen die Vermisstenstellen der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 030/699 328 54 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen Tagesspiegel Plus 30 Tage gratis!