Berlin : Eine bösartige Laune der Natur

-

Dem Mann kann man einiges vorwerfen, aber bestimmt nicht, dass er faul sei. Komiker Hans Werner Olm , bekannt für seinen bissigen Humor und derbe Ausdrucksweise, hat schon wieder ein neues Bühnenprogramm: „Eine Laune der Natur“ heißt es, heute und morgen tritt er im Schiller-Theater auf. Wie gewohnt liefert Olm „eckigen, kantigen Humor“, denn „rundgelutschte Comedy kann man von mir nicht erwarten“. Seit mehr als 25 Jahren steht Olm inzwischen auf Kaba- rettbühnen – wie lange will er den Job noch machen? „Das ist immer eine Sache von Angebot und Nachfrage.“ So gesehen ist ein Ende nicht in Sicht: Lediglich für die Sonnabend-Show gibt es noch Karten (Infos unter 611 01 313). Seine Karriere startete Olm übrigens in den 70er Jahren in Berlin. Dahin war der gebürtige Bochumer gezogen, um dem Wehrdienst zu entgehen. „Was sollte ich beim Bund? Ich hatte einen höheren Auftrag.“ sel

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben