Goldene Herbsttage : Es wird sonnig in Berlin und Brandenburg

Mit viel Sonne und ohne Regen startet die Region in die erste Schulwoche nach den Ferien. Bis zu 22 Grad werden laut Deutschem Wetterdienst erwartet.

Herbstidylle am Mittelsee in Bayern: Der schöne Oktoberwetter lädt zum Spazierengehen ein.
Herbstidylle am Mittelsee in Bayern: Der schöne Oktoberwetter lädt zum Spazierengehen ein.Foto: Nicolas Armer/dpa

Berliner und Brandenburger können sich bis Ende der Woche auf goldene Herbsttage ohne Regen freuen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mitteilte, startet die neue Woche nach Ferienende niederschlagsfrei und zeitweise sonnig. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 Grad in der Prignitz und bis zu 22 Grad in der Lausitz.

Der Dienstag soll ebenfalls trocken bleiben, die Maximalwerte steigen auf 16 bis 19 Grad an. Viel Sonnenschein und voraussichtlich 15 bis 18 Grad erwarten die Meteorologen am Mittwoch. Wie auch in den Vortagen soll es nicht regnen. Auch am Donnerstag kann es laut DWD überall in Berlin und Brandenburg Sonnenschein geben. (dpa)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!