Berlin : MoMA: Demonstranten blieben draußen Polizei sperrte Platz vor Ausstellung

-

Neuer Andrang vor der MoMAAusstellung: Einige hundert Personen aus dem linken Spektrum versammelten sich am Sonnabendnachmittag vor der Neuen Nationalgalerie. Parole: „MoMA umsonst.“ Einige von ihnen versuchten, mit erkennbar nachgeahmten Eintrittskarten in die Ausstellung zu kommen – vergeblich. Die Polizei sperrte den Vorplatz vorübergehend ab. wvb.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben