Berlin-Adlershof : Mopedfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt

In der Dörpfeldstraße ist Sonntagabend ein 17-jähriger Mopedfahrer von einem Auto angefahren worden. Er liegt mit inneren Verletzungen in einer Klinik.

Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz.
Ein 13-jähriges Mädchen wurde am Sonntag verletzt ins Krankenhaus gebracht.Foto: dpa

Der 17-Jährige war gegen 20.35 Uhr mit seinem Roller durch die Wassermannstraße gefahren in Richtung Dörpfeldstraße gefahren. Als er in den Kreuzungsbereich einfuhr, wurde er vom Wagen eines 60-Jährigen erfasst, der auf der Dörpfeldstraße in Richtung Adlergestell unterwegs war. Die Dörpfeldstraße in eine Vorfahrtsstraße; vermutlich hatte der Mopedfahrer das Auto übersehen. Der 17-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und zog sich laut Polizei innere Verletzungen zu. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.