Berlin-Mitte : Mädchen-Gang nach versuchtem Überfall festgenommen

Die 14, 15 und 16 Jahre alten Täterinnen sprühten ihrem Opfer Reizgas ins Gesicht und zerrten vergeblich an dessen Rucksack: Wenig später nahm die Polizei die drei Jugendlichen fest.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Patrick Pleul/dpa

Eine Mädchen-Gang ist in der Nacht zum Montag nach einem versuchten Überfall in Berlin-Mitte festgenommen worden. Die 14, 15 und 16 Jahre alten Täterinnen griffen in der Heinrich-Heine-Straße eine 21-jährige Frau an, sprühten ihr Reizgas ins Gesicht und versuchten ihren Rucksack zu entwenden, wie die Polizei mitteilte. Ein Passant bemerkte den Überfall und sprach die Räuberinnen an, woraufhin diese flüchteten.

Anschließend durchkämmte die Polizei die Gegend und nahm das Trio wenig später fest.