Berlin-Mitte : Mann zeigt Hitlergruß und wird festgenommen

In der Nacht zu Freitag nahmen Polizisten in Mitte einen Mann fest, der mehrfach den Hitlergruß gezeigt hat.

Eine Funkstreife im Einsatz.
Funkstreife im Einsatz.Foto: dpa

In der Nacht zu Freitag zeigte ein Mann in Mitte einer Polizeistreife den Hitlergruß. Gegen 23 Uhr fuhr eine Polizeistreife aus Mecklenburg-Vorpommern an einem 35 Jahre alten Mann vorbei, der auf dem Gehweg der Karl-Liebknecht-Straße stand. Der Mann drehte sich zu den Beamten und zeigte mehrfach den Hitlergruß. Die Polizisten nahmen den 35-jährigen Griechen fest und brachten ihn zur erkennungsdienstlichen Behandlung in eine Gefangenensammelstelle. (mda)