Berlin-Neukölln : Verletzter bei Wohnungsbrand

In der Treptower Straße hat die Feuerwehr einen Mann aus seiner brennenden Wohnung gerettet. Für Hund und Katze kam die Rettung zu spät.

Rettungskräfte im Einsatz (Symbolbild).
Rettungskräfte im Einsatz (Symbolbild).Foto: picture alliance / dpa

In der Nacht zu Montag ist es in der Treptower Straße zu einem Wohnungsbrand gekommen. Die Feuerwehr rettete den bewusstlosen Mieter aus seiner Erdgeschosswohnung, Rettungskräfte mussten ihn wiederbeleben. Für einen Hund und eine Katze kam die Rettung zu spät. Ein Fernseher hatte Feuer gefangen und den Brand verursacht. Der verletzte Mann kam ins Krankenhaus. (Tsp)