Berlin-Schöneberg : Fußgänger von Pkw erfasst und schwer verletzt

Ein 44-Jähriger wird beim Überqueren einer ampelgeregelten Straße von einem BMW erfasst. Ob die Fußgängerampel rot oder grün anzeigte, ist noch unklar.

Polizeieinsatzwagen. Symbolbild.
Polizeieinsatzwagen. Symbolbild.Foto: dpa

Samstagnachmittag hat in Schöneberg ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen erlitten. Ein 31-Jähriger fuhr gegen 17.30 mit seinem BMW auf der Bülowstraße in Richtung Nollendorfplatz, als er den 44-jährigen Fußgänger erfasste.

Dieser überquerte gerade die Bülowstraße an einer Fußgängerampel – wobei unklar ist, ob die Ampel zu dieser Zeit auf grün oder rot stand. Der 44-Jährige wurde zunächst von einem Notarzt am Unfallort behandelt und kam anschließend ins Krankenhaus. Die Ermittlungen dauern an. (Tsp)