Friedrichshain-Kreuzberg : Auto in Rigaer Straße umgeworfen, Hauseingänge beschmiert

In Friedrichshain bemerkt eine Anwohnerin, wie eine etwa zehnköpfige Gruppe einen parkenden Smart umkippt. Sie alarmiert die Polizei.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Patrick Pleul/dpa

In der Rigaer Straße in Friedrichshain ist es in der Nacht zu Sonntag zu mehreren Sachbeschädigungen gekommen. Eine Anwohnerin beobachtete gegen 1 Uhr, wie aus einer etwa zehnköpfigen Gruppe heraus drei Unbekannte einen parkenden Smart auf die Seite kippten und dabei beschädigten. Die Personen flüchteten über die Liebigstraße in Richtung Bänschstraße. Die Anwohnerin alarmierte die Polizei.

Hauseingänge beschmiert

Die Polizeibeamten entdeckten außerdem diverse Farbschmierereien an umliegenden Hauseingängen. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen. (Tsp)

Zwölf Newsletter, zwölf Bezirke: Unsere Leute-Newsletter aus allen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de