Prenzlauer Berg : Vier Verletzte bei Wohnungsbrand

Nach einem Wohnungsbrand in Prenzlauer Berg kamen vier Menschen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

Schriftzug Feuerwehr auf einem Auto.
Im Einsatz.Foto: Tsp

In Prenzlauer Berg ist am Dienstagabend ein Feuer in einer Wohnung in der Straße Am Friedrichshain ausgebrochen. Vier Bewohner wurden von der Feuerwehr mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Das Feuer konnte relativ schnell gelöscht werden. Laut BZ mussten insgesamt elf Personen in Sicherheit gebracht werden, teilweise per Drehleiter über den Balkon. Das Feuer war im ersten Stock eines fünfgeschossigen Altbaus ausgebrochen, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Die Feuerwehr wurde gegen 20 Uhr alarmiert. (Tsp)