Steglitz-Zehlendorf : 42-Jähriger bei Überfall verletzt

In einem Fahrstuhl in einem Mehrfamilienhaus haben Unbekannte den Mann überfallen und zusammengeschlagen.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Patrick Pleul/dpa

In der Nacht auf Donnerstag haben zwei Männer einen 42-Jährigen in Steglitz überfallen und verletzt. Den Angaben des Überfallenen zufolge habe er kurz vor 1 Uhr den Aufzug eines Mehrfamilienhauses in der Düppelstraße betreten. Einer der beiden Täter, der sich bereits im Aufzug befand, habe ihm Reizgas ins Gesicht gesprüht. Der zweite Täter soll hinzugekommen sein. Beide sollen auf den Mann eingeschlagen haben, bis dieser zu Boden ging. Dann stahlen sie seinen Mantel, in dem sich unter anderem Geld befand. Anschließend sollen die Täter geflüchtet sein. Der 42-Jährige erlitt mehrere Brüche und kam in eine Klinik. (Tsp)