Treptow-Köpenick : Autos und Rohbau in Baumschulenweg angezündet

In der Nacht zum Samstag brannten in Baumschulenweg ein Rohbau und mehrere Autos. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Rettungskräfte im Einsatz (Symbolbild).
Rettungskräfte im Einsatz (Symbolbild).Foto: picture alliance / dpa

In der Nacht zu Samstag kam es in Baumschulenweg zu mehreren Bränden. Gegen 2.25 Uhr beobachtete ein Anwohner in der Kiefholzstraße Feuer an einem Mehrfamilienhaus, das sich noch im Bau befindet. Er alarmierte die Feuerwehr.

Nachdem das Feuer gelöscht werden konnte, kam die Feuerwehr kurze Zeit später gleich ein zweites Mal zum Einsatz. Anwohner im Heidekampweg bemerkten einen brennenden Mercedes und einen in Flammen stehenden Smart. Nach Angaben der Polizei handelt es sich dabei um Privatautos. Hinweise zu den Tätern gibt es bisher keine. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. (Tsp)