Unfall in Lichtenberg : Mopedfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein 28-jähriger Mopedfahrer ist am Mittwochabend mit einem Auto zusammengestoßen. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu.

Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild).
Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild).Foto: Boris Roessler/dpa

Ein Mopedfahrer ist in Berlin-Lichtenberg von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Ein 52-Jähriger sei mit seinem Toyota am Mittwochabend auf der Storkower Straße in Richtung Josef-Orlopp-Straße unterwegs gewesen und bog links in die Alfred-Jung-Straße ab. Dabei stieß er mit dem ihm entgegen kommenden Mopedfahrer zusammen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Der 28-Jährige stürzte und zog sich Arm-, Bein- sowie Rumpfverletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Ob der Autofahrer die Entfernung zum anderen Fahrzeug falsch einschätzte oder den 28-Jährigen übersah, müssten die weiteren Ermittlungen klären, sagte ein Polizeisprecher.

Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 übernahm die weitere Unfallbearbeitung. (mit dpa)