Zwei Schwerverletzte nach Unfall : Motorradfahrer kollidiert mit Fußgänger

Beim Überqueren einer Straße wurde ein Fußgänger in Neukölln von einem Motorradfahrer erfasst. Beide Männer verletzten sich schwer.

Symbolbild
SymbolbildFoto: dpa

Bei einem Unfall in Rudow ist am Dienstagnachmittag ein Motorradfahrer mit einem Fußgänger kollidiert. Beide Männer verletzten sich dabei schwer.

Nach Angaben der Polizei war ein 26-Jähriger gegen 17.20 Uhr mit seinem Motorrad in der Neuköllner Straße in Richtung Rudower Straße unterwegs. In Höhe Uhrmacherweg kollidierte der Zweiradfahrer mit seiner Maschine mit dem von rechts kommenden, 58 Jahre alten Fußgänger, der die Neuköllner Straße in Richtung Uhrmacherweg überquerte und dabei sein Fahrrad schob.

Beide stürzten, zogen sich schwere Verletzungen zu und wurden zu stationären Behandlungen in Krankenhäusern aufgenommen. Der Fußgänger erlitt Verletzungen an Kopf und Rumpf. Der Zweiradfahrer verletzte sich zudem an Bein und Armen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar