Berlin : Verkaufen und feiern

-

Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit freute sich gestern über freie Flächen in einem Autohaus. Wenn die Geschäfte so erfolgreich seien, dass es in der Halle viel Platz für Tische gebe, um Feiern zu können, sei das ein gutes Zeichen, sagte der Regierende zu Johannes Cürten . Dieser ist Geschäftsführer von Kroymans Autohaus, das gestern offiziell die Eröffnung des dritten Standortes in Berlin an der Oberlandstraße 36-41 in Tempelhof feierte. Besichtigen und kaufen kann man die Autos acht verschiedener Marken allerdings schon seit dem 20. Januar. Vielleicht findet Cürten auch mit Ulla Kock am Brink , die die Eröffnungsschau mit rund tausend Gästen moderierte, eine neue Kundin. Mitarbeiter hätten ihr schon beim ersten Besuch erklärt, dass sie die falsche Marke fahre, sagte sie. Die Auswahl soll noch größer werden, denn Cürten denkt bereits an einen weiteren Standort – in „exponierter Lage“.tuc

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben