Vorab-Premiere : Rammsteins neues Video auf einer Berliner Hauswand

Am Freitag will Deutschlands erfolgreichste Band den Clip zum neuen Song veröffentlichen. Wer nicht warten will, kommt am Donnerstagabend nach Mitte.

Rio Wischke
Viel Feuer gibt es auf der Bühne bei Rammstein immer - ob auch im neuen Video, bleibt abzuwarten.
Viel Feuer gibt es auf der Bühne bei Rammstein immer - ob auch im neuen Video, bleibt abzuwarten.Foto: Friso Gentsch/dpa

"26.04.2019, 11Uhr" - nichts als diese Angaben ließ die Rockband Rammstein bisher zu ihrem neuen Song "Radio" wissen. Das Datum steht unter einem Trailer des neuen Musikvideos, den die Band auf der Plattform Youtube hochgeladen hat.

Wer es aber nicht bis morgen zur offiziellen Premiere des neuen Songs mit Musikvideo aushält, kann bereits am Donnerstagabend bei einer Aktion des Radiosenders "Radio Eins" teilnehmen. Auf der Internetseite beschreibt der Sender, dass das neue Rammstein- Video um genau 20:55 Uhr an eine Hausfassade in Berlin, Torstraße/ Ecke Prenzlauer Allee, projiziert wird - allerdings nur stumm.

Um auch die Musik hören zu können, muss man sich ein Radio mitbringen. Denn um genau 20:55 Uhr wird, zeitgleich mit dem Musikvideo, der neue Song von Rammstein bei "Radio Eins" gespielt.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben