Zu meinem ÄRGER : Black Box Urheberrecht

Felix Neunzerling ärgert sich über die mangelhafte Information zur Urheberrechtsreform und freut sich über Kinokritiken bei arteschock

Felix Neunzerling
Felix Neunzerling ist Gründer und Geschäftsführer der Marketing-Agentur ZOOM Medienfabrik und der PR-Agentur für Schauspieler SPR.
Felix Neunzerling ist Gründer und Geschäftsführer der Marketing-Agentur ZOOM Medienfabrik und der PR-Agentur für Schauspieler SPR.Foto: promo

Herr Neunzerling, worüber haben Sie sich in dieser Woche in den Medien am meisten geärgert?

Über den finalen Beschluss der EU-Urheberrechtsreform. Das Prozedere hat mich an die Abstimmung zum Brexit erinnert, denn viel zu spät wurde über die Inhalte und die damit verbundenen Folgen breit informiert und aufgeklärt. Natürlich ist das ein komplexes Thema, aber darin besteht doch gerade die Aufgabe der Medien, komplizierte Sachverhalte den Menschen verständlich zu machen. Hunderttausende meist jugendliche Demonstranten versuchten quasi in letzter Minute, das Unheil der Upload-Filter abzuwenden. Sie wurden von der Politik nicht erhört. Keine gute Werbung für die anstehende Europawahl.

Worüber konnten Sie sich freuen?
Dass so viele Menschen gegen die EU-Urheberrechtsreform auf die Straße gegangen sind, friedlich. Das zeigt, die Menschen sind an Politik interessiert, sie verstehen, dass sie um ihre Rechte kämpfen müssen, und sind bereit, dafür Lebenszeit zu investieren. Auch die „Friday for Future“-Demonstrationen belegen, dass gerade bei der Jugend die Lust zu demonstrieren wieder zunimmt. Es ist ja auch ein einzigartiges Erlebnis, mit tausenden Gleichgesinnten den öffentlichen Raum zu erobern.

Welche Homepage können Sie empfehlen?
Wenn ich mal hinter die Kulissen der Medienindustrie blicken will und, wenn auch nur in Andeutungen, beispielsweise die Ränkespiele der Berlinale-Nachfolge pointiert, fundiert und sprachlich originell lesen will, dann gehe ich auf www.artechock.de. Auch findet man hier Filmkritiken mit Haltung, an denen man sich wunderbar abarbeiten kann. Sie machen immer Lust auf Kino, auch wenn ich dem Autorenkollektiv nicht immer folge.


Felix Neunzerling ist Gründer und Geschäftsführer der Marketing-Agentur ZOOM Medienfabrik und der PR-Agentur für Schauspieler SPR.




0 Kommentare

Neuester Kommentar