Britisches Königshaus : William nimmt Blondine mit in die Kaserne

Nach den Party-Orgien von Prinz Harry ist nun zur Abwechslung sein Bruder William in die Schlagzeilen geraten: Der 24-Jährige soll sich zusammen mit einer 19-Jährigen in einem Nachtklub betrunken haben.

London - Der Prinz habe Lisa Agar am Ende der feucht-fröhlichen Nacht dann sogar mit in seine Kaserne genommen, berichtete das Boulevardblatt "Sun". Die Blondine sei bis kurz nach vier Uhr morgens geblieben.

Der Vorfall ereignete sich den Angaben zufolge im englischen Bournemouth an Williams erstem freien Abend während seiner Ausbildung zum Panzer-Kommandeur.

Der Prinz habe reichlich Sambuca und Bier getrunken, von seiner Freundin Kate Middleton sei weit und breit nichts zu sehen gewesen. "Er war nicht gerade schüchtern und erwähnte Kate auch nicht", berichtete Agar. Sie habe Fotos von sich und dem Prinzen mit ihrem Handy gemacht. Am Morgen habe sie die Kaserne wieder verlassen, weil William meinte, er müsse jetzt ins Bett gehen. (tso/AFP)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!