Panorama : Nachrichten: Pistolen als Handys getarnt

Das Bundeskriminalamt (BKA) hat vor Pistolen gewarnt, die wie Handys aussehen. Mehr als ein Dutzend derartiger Waffen sei bereits in zwei Fällen an der slowenisch-kroatischen Grenze und in Amsterdam sichergestellt worden, berichtete BKA-Sprecher Schlemmer. Aus den Handy-Gehäusen können vier Kugeln vom Kaliber 22 abgeschossen werden. Telefonieren kann man mit den Geräten nicht.

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!