08.06.2013 17:26 Uhr

Hochwasser in Mühlberg

Bürgermeisterin Hannelore Brendel informiert in Mühlberg (Brandenburg) Brandenburgs Innnenminister Dietmar Woidke (SPD) über die Hochwassersituation.

Foto: dpa

Nach Hochwasser: Umsatzeinbußen in Brandenburg Tourismus wäre die beste Fluthilfe

Touristen machen einen Bogen um Brandenburg, obwohl viele Gebiete gar nicht vom Hochwasser betroffen waren. Eine neue Werbekampagne soll helfen. Und einige sonst beliebte Regionen kann man dank der ausbleibenden Besucherscharen derzeit so entspannt erleben wie selten. Von Annette Kögel, Claus-Dieter Steyer mehr