23.06.2011 10:34 Uhr

Stummfilmfestival Kino Babylon

Charlie Chaplin besuchte Berlin vor rund 80 Jahren. Nun werden seine Werke im Kino Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz gezeigt. Das Stummfilmfestival findet vom 15. Juli bis 7. August statt. Erstmals wird in Deutschland das Gesamtwerk des Künstlers gezeigt. Die Filme werden vom Neuen Kammerorchester Potsdam musikalisch begleitet.

Foto: promo

Kultur in Berlin Der flotte Ernst und das Schwiegermonster

Lange war Lubitschs 1994 wiederentdeckter Film „Als ich tot war“ verschollen. Jetzt ist er als Adaption des Slowenischen Nationaltheaters zu sehen. Von Andreas Conrad mehr