12.02.2020 12:32 Uhr

Berlinale 2020: Das sind die Wettbewerbsfilme

Die Geschichte des „anständigen“ Franz Biberkopf verlegt Burhan Qurbani in „Berlin Alexanderplatz“ ins Berlin der Gegenwart. Franz heißt Francis und ist Geflüchteter aus Ghana, der im kalten Deutschland an den Falschen gerät. Ein Fiebertraum zwischen Nachtleben, Clubs, Hasenheide und Asylwohnheim.

Foto: Wolfgang Ennenbach/2019 Sommerhaus

„Volevo nascondermi“ im Berlinale-Wettbewerb Ein Maler, der die Leinwand angreift

Ein großes, ruhiges Künstlerporträt: Giorgio Dirittis Wettbewerbsbeitrag „Volevo nascondermi“ über den italienischen Maler Antonio Ligabue. Von Kerstin Decker mehr