01.03.2013 16:28 Uhr

Beitar Jerusalem - wo der Hass mitspielt

Die Anhänger von Beitar Jerusalem gelten als rechtsextrem und sind bekannt für ihre Islamophobie.

Foto: dpa

Beitar Jerusalem Wo der Hass mitspielt

Weil der israelische Klub Beitar Jerusalem zwei muslimische Spieler aus Tschetschenien verpflichtet hat, rebellieren seine antiarabischen Fans - und zünden die eigenen Vereinsräume an. Von Theresa Breuer mehr