zum Hauptinhalt
 Emmanuel Macron (M), Präsident von Frankreich, hört beim Gipfel in Brüssel Moussa Faki Mahamat (r) zu, dem Vorsitzenden der Kommission der Afrikanischen Union.
© dpa / Bernd von Jutrczenka/dpa
Tagesspiegel Plus

Der Krieg und die Welt: Russlands Aggression macht den Globalen Süden strategisch wichtiger

Wie stehen afrikanische Länder zu Wladimir Putin? Welche Diktatoren schätzen den Kreml-Herrscher? Was macht das mit Rohstoffhandel und Entwicklungszusammenarbeit? Ein Gastbeitrag.

Von Stephan Klingebiel

Die Invasion der Ukraine durch den russischen Präsidenten Wladimir Putin ist ein fundamentaler Einschnitt. Sie ist ein eklatanter Bruch regelbasierter internationaler Kooperation. Nicht nur Deutschland, sondern auch andere europäische Ländern nehmen deshalb eine komplette Neubewertung von Themen und Dringlichkeiten vor. Innerhalb weniger Tage muss die Politik Grundprinzipien zum Teil fundamental anpassen, so zum Beispiel mit Blick auf Waffenlieferungen in Kriegsgebiete.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden