Politik : Biermann: Rot-Rot ist verbrecherisch

-

Berlin - Nur wenige Tage vor der Verleihung der Berliner Ehrenbürgerwürde an den Liedermacher und Dichter Wolf Biermann hat dieser den rot-roten Senat heftig angegriffen. „Ich finde es verbrecherisch, dass die SPD mit der PDS ins Bett geht“, sagte Biermann laut einem Bericht der „Leipziger Volkszeitung“. Gleichzeitig äußerte er seine Überzeugung, dass dieses Bündnis vor dem Ende steht. Am Montag soll Biermann von Berlins Parlamentspräsident Walter Momper (SPD) die Ehrenbürgerwürde entgegegennehmen. Die Laudatio bei der Feierstunde im Roten Rathaus wird der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) halten. Senatssprecher Michael Donnermeyer sagte, Biermanns Wortwahl „gegenüber einer demokratisch gewählten und im vergangenen Jahr erneut bestätigten Landesregierung“ sei inakzeptabel. Der jetzigen Ehrung Biermanns war ein wochenlanger öffentlicher Streit vorangegangen. Die SPD schwenkte im Januar – auch auf heftigen Druck aus den eigenen Reihen – auf die Forderung der Opposition ein, Biermann zu ehren. Der Liedermacher wird der 115. Ehrenbürger der Stadt. sik

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!