Politik : Richard Gruber wollte ein Holocaust-Mahnmal, das Spaß macht - ein Riesenrad

Stephan Lebert

Die Jury hat sich für eine traurigere Variante entschieden. Heute, zum symbolischen Baubeginn, werden wichtige Worte gesprochen. Es gibt da noch mehr zu sagen, findet Gruber.Stephan Lebert

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!