Fussball : Bundesliga-Relegation nur im Bezahlfernsehen

Die Relegation findet am 23. und 27. Mai statt. Wie im Bundesliga-TV-Vertrag festgelegt, gibt es die Spiele nicht im Free-TV zu sehen.

Ein Kameramann im Einsatz bei der Bundesliga.
Ein Kameramann im Einsatz bei der Bundesliga.Foto: imago/foto2press

Die Bundesliga-Relegationsspiele finden am 23. und 27. Mai statt. Dies gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Mittwoch bekannt. Und sie sind nur im Eurosport Player zu sehen. Dass die Spiele nur im Bezahlfernsehen übertragen werden, ist im Bundesliga-TV-Vertrag festgelegt. Am Donnerstag, den 23. Mai (20.30 Uhr), spielt zunächst der Erstliga-16. gegen den Dritten der Zweiten Liga. Am Montag danach, ebenfalls um 20.30 Uhr, hat der Zweitligist Heimrecht.

Derzeit liegt in der Zweiten Liga der 1. FC Union auf dem dritten Platz. Knapp hinter dem SC Paderborn und knapp vor dem Hamburger SV. Der 1. FC Köln steht bereits als Aufsteiger fest. In der Bundesliga deutet sehr viel darauf hin, dass der VfB Stuttgart in der Relegation spielt.

Die Relegationsspiele zwischen dem Drittliga-Dritten und dem Zweitliga-16. finden am 24. und 28. Mai statt und sind unter anderem im ZDF zu sehen. (dpa/Tsp)

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!